Die Eizellspende

Bei einer Eizellspende greifen Frauen, welche ungewollt nicht in der Lage sind Kinder zu bekommen auf die Eizellen einer Spenderin zurück, um Schwanger werden zu können. Nach einer Zeit von ca. 5 Tagen wird ein Embryonentransfer in die Gebärmutter einer Empfängerin durchgeführt. Somit ist es auch für unfruchtbare Frauen möglich ein Kind zu gebären.

Welche Anforderung muss ich als Spender erfüllen?

Möglich ist die Eizellspende bei einem Alter zwischen 20-35 Jahren. Im Vorfeld der Spende und für eine Freigabe werden verschiedene Tests durchgeführt. Hierbei wird geprüft, ob geistige und körperliche Gesundheit in Ordnung sind. Außerdem wird getestet, ob aufgrund möglicher Erbkrankheiten keine Freigabe erteilt werden kann. Tests auf Hepatitis A/B, HIV und Syphilis sind ebenfalls notwendig.

Welche rechtlichen Ansprüche entstehen bei einer Eizellspende?

Als freiwilliger Spender ist es Ihnen Möglich, die Entnahme Ihrer Eizellen zu jedem Zeitpunkt abzubrechen. Aus einer Spende gehen keinerlei Rechte oder Verpflichtungen gegenüber des Kindes hervor. Dies gilt neben dem Schutz Ihrer Anonymität auch für ein mögliches Erbrecht.

Welche Formen der Eizellspende gibt es?

Die anonyme Eizellspende (Ohne Kontakt)

In diesen Fällen ist die Entnahme der Zellen völlig anonym und schließt aus, dass Sie und die Empfänger sich nicht kennenlernen. Ebenfalls sind die Empfänger oder das gezeugte Kind nicht befugt Informationen zum Spender einzuholen.

Die offene Eizellspende (Mit Kontakt)

Dieser Methode ist prinzipiell ebenfalls anonym. Allerdings können Sie freigeben, dass ein mit Ihrer Spende gezeugtes Kind Informationen einholen darf. Dies erfolgt sobald das Kind 18 Jahre alt ist. Vor Herausgabe wird die Einrichtung bei der Sie die Spende durchführten mit Ihnen in Verbindung setzen.

Die bekannte Eizellspende

In diesem Fall sind die ein von Anfang an bekannt. Dies findet in der Regel aber nur bei der Eizellspende für Freundinnen oder Familienmitglieder Anwendung.

Unabhängig von der Form der Spende gelten immer die gleichen Anforderungen.