Fettabsaugung in Tschechien – preiswert und professionell

Quälen Sie sich mit strengen Diäten und straffen Fitnessprogrammen, aber nehmen einfach nicht ab? Mit einer Fettabsaugung in Tschechien erreichen Sie im Handumdrehen Ihren Wunschkörper. Und das auch für kleines Geld! Keine Angst: Die Standards bei einer Fettabsaugung in Tschechien entsprechen den deutschen.

Vorbereitung auf Ihre Fettabsaugung in Tschechien

Wie bei jedem schönheitschirurgischen Eingriff wird auch bei einer Fettabsaugung in Tschechien großer Wert auf eine gründliche Vorbereitung gelegt. Falls bei der Operation eine Lokalanästhesie vorgenommen wird, wird ein kleines Blutbild erstellt, bei Vollnarkose hingegen ein großes Blutbild und ein EKG. Auf Wunsch können die erforderlichen Untersuchungen vor der Fettabsaugung in Tschechien vorgenommen werden.

Wie eine Fettabsaugung in Tschechien funktioniert

Im Großen und Ganzen verläuft eine Fettabsaugung in Tschechien nach dem immer gleichen Schema: einige kleine Schnitte an den Problemzonen, Einführen der Mirkokanüle ins Fettgewebe, Fettzellen absaugen – fertig! Es werden verschiedene Operationstechniken angeboten: Eine der angebotenen Vorgehensweise die sogenannte Tumeszenz-Lokalanästhesie-Methode (TLA) an, bei der mit einer großen Menge Lokalanästhetika gearbeitet wird. Diese werden mit einer Kochsalzlösung vermischt und in die betroffenen Körperbereiche injiziert. Auf diese Weise werden die Fettzellen aus dem Fettgewebe gelöst und danach abgesaugt.

Perfekte Konturen nach der Fettabsaugung in Tschechien

Bei Ihrer Fettabsaugung in Tschechien können Sie die TLA-Technik mit einer laserassistierten Fettabsaugung kombinieren. Dabei werden die Fettzellen aufgelöst, die durch die injizierte Lösung im Fettgewebe bearbeitet wurden. Dadurch entsteht ein wässriges Gemisch, das der Chirurg absaugen kann. Der Vorteil dieser Fettabsaugungsmethode besteht darin, dass der Operateur nicht nur sehr präzise Ihre Konturen formen, sondern auch eine Schonung des Gewebes gewährleisten kann.

Modernste Technik bei Ihrer Fettabsaugung in Tschechien

Noch schonender kann die Fettabsaugung in Tschechien mit der sogenannten VASER-Technologie durchgeführt werden. Bei dieser Methode wird eine Speziallösung in die zu behandelnden Körperregionen injiziert und anschließend mittels Ultraschall (VASER-Technik) herausgelöst. Der behandelnde Chirurg saugt danach mit speziellen VASER-Kanülen das gelöste Fett schichtweise ab. Die Vorteile der VASER-Methode liegen auf der Hand: Die Körperkonturen werden optimal definiert und das Gewebe wird geschont. Nach Ihrer Fettabsaugung in Tschechien verläuft der Heilungsprozess ohne Probleme.

Fettabsaugung in Tschechien kombiniert mit Hautstraffung

Bei starker Cellulite empfiehlt sich die Body Tite Methode, bei der die Haut zusätzlich gestrafft wird. Bei dieser Vorgehensweise werden die Fettzellen mit Radiowellen und Wärmeenergie bearbeitet und danach mit speziellen Kanülen abgesaugt. Wer unter Reiterhosen leidet, sollte die Mikrovibrationsfettabsaugung in Anspruch nehmen. Bei dieser Technik stößt ein zusätzliches Operationsgerät bei der Fettabsaugung in Tschechien Schwingungen aus, die sowohl auf das Fettgewebe als auch auf die Haut einwirken. So entfaltet sich ein straffender Effekt auf der Haut, der außerdem den Heilungsprozess positiv beeinflusst.